Segel–Club »Ahoi«
Eingetragener Verein · Gegründet 1892 · Mitglied des Deutschen Segler-Verbandes

Vom 29.9. bis 2.10. vertraten Jojo und ich den Ahoi beim Korsar Junior´s Euro Cup am Brombachsee. Der Yacht-Club Noris hatte es geschafft diese Veranstaltung nach längerer Pause wieder ins Leben zu rufen und so kamen 26 U30 Mannschaften zusammen!

Was dringend dazu gesagt werden sollte, ist dass wir die Motivation zu unserer ersten Korsarregatte nach Bayern zu reisen und überhaupt das erste mal als Cousin-Team-Steinmüller anzutreten, aus der gelungen Deutschen Meisterschaft im Ahoi dieses Jahr geschöpft haben!!! Und wir hatten natürlich die beste Unterstützung von euch :) Hier ein Großes Dankeschön an Klausen und Jochen, die uns ihren "Cool runnings" anvertraut haben!!!

Jedenfalls kamen wir am Freitag noch pünktlich zum letzten Training vor der Regatta an und konnten es kaum erwarten am Samstag zu starten. Das erste Rennen war leider etwas ernüchternd, aber danach lief es umso besser. Die Bedingungen waren echt schwierig, denn natürlich hatten wir genau die Windrichtung erwischt bei der die Dreher am abwechslungsreichsten waren und der Wind hat uns auch eher einen sanften Einstieg beschert. Wir fanden aber beide, dass wir uns allgemein sehr gut geschlagen haben und nahmen uns als Ziel die erste Hälfte vor. Am letzten Segeltag, dem Montag, frischte der Wind nochmal etwas auf so dass Jojo endlich richtig ins Trapez durfte und die 7., 8. und 9. Wettfahrt gingen super über die Bühne. Dann das verdiente Hafenbier, Verladen und schließlich die Siegerehrung. Wir haben mit unserem 12. Platz unser Ziel erreicht und unser Fazit lautet:

Tolle Leute, coole Bootsklasse, viel Spaß und immer wieder gerne :)
 
Jojo und Katha