Segel–Club »Ahoi«
Eingetragener Verein · Gegründet 1892 · Mitglied des Deutschen Segler-Verbandes
Rolling Home Regatta

Der Ahoi nutzt auch die segelfreie Winter-Zeit für gemeinschaftliche Unternehmungen.

Im Januar steht traditionell das Korsar-Grillen an (7. Januar). Dabei werden nicht unsere Korsare gegrillt, sondern andere ebenbürtige Leckereien aufgetischt.

Jeder bringt etwas zum Buffet mit, es wird immer ein wenig improvisiert. Aber das gehört auch zum kreativen Geist der Korsar-Gemeinde. Zudem werden Weihnachtshölzer zeremoniell in Flammen aufgehen, unser Nachwuchs hat dabei immer besonders Spaß.

Im Februar treffen wir uns am Sonntag, den 19.2., zum Winteressen. Lasst Euch überraschen, was diesmal aufgetafelt wird. Leider findet sich dieser Programmpunkt im Umbruch. Wir müssen zunehmend auf unsere Profi-Köche und -Gastronomen im Verein verzichten. Nachwuchs muss sich erst wieder formieren. Derweil überbrücken wir die fehlende Koch-Kompetenz durch ein Catering. Vielleicht findet sich ja bald wieder Nachwuchs, der den Kochlöffel schwingen will und kann.

Im März wird Kultur konsumiert - weit im Westen der Stadt. Am 12. März  erhalten wir im Olympia-Park, früher „Reichssportfeld“, eine fachkundige Führung. Ermöglicht wird dies durch das dort ansässige Sportmuseum Berlin. Anmelden ist schon jetzt möglich (s. Rundmail).

Danach geht es dann langsam wieder ins Wasser. Zum 22. April sollten alle Boote gut vertäut in den Boxen liegen. Denn dann wird die SV03 das Ansegeln am 22. April ausrichten. Der Verein feiert damit sein 120-jähriges Bestehen. Wir sollten dem Verein mit unseren Booten einen Besuch abstatten.

 

 

 

 

19.02.  12:00 - 16:00
Winteressen
24.02.  18:00 - 22:00
Balten OMV Gast
12.03.  13:00 - 16:00
Ahoi-Ausflug Olympiapark

Anmeldung für den Mitgliederbereich des SC Ahoi

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.    Weitere Informationen...