Segel–Club »Ahoi«
Eingetragener Verein · Gegründet 1892 · Mitglied des Deutschen Segler-Verbandes

Ich bin nun wieder seit 3 Tagen zurück aus Hamburg und immer noch komplett euphorisiert vom letzten Wochenende. Vom 14. –16. Juni 2019 fand der 2. Helga Cup in Hamburg auf der Außenalster statt, die größte Frauenregatta weltweit. 76 Teams, ca 330 Seglerinnen aus 10 Nationen nahmen teil. Gesegelt wurde auf 21 J70 Booten auf 3 Bahnen mit jeweils 7 Booten in einem Race bei insgesamt 121 Wettfahrten. Gesegelt wurde nach dem Bundesligaformat. Für diesen Event steht nicht nur der NRV Pate. Die komplette Organisation wurde vom NRV in Zusammenarbeit mit dem HSV durchgeführt. Die Stimmung während dieser drei Tage war einfach überwältigend. Seit diesem Jahr hat nun auch der Helga Cup dank Frank Schönfeld (Clownsegel) ein eigenes Lied.

Die Idee des Helga Cups ist es, segelnde Frauen zusammenzubringen. Das hat auch in Berlin geklappt. Seit letztem Jahr hat sich eine Frauen-Trainingsgemeinschaft auf dem Wannsee gegründet. Ab April bis zum Helga Cup wurde jeden Donnerstag ab 16:00 Uhr trainiert. Dazu haben wir Jörg vom BYC gewinnen können. Ohne diese Trainingsgruppe hätte ich auch nicht mein Team kennengelernt. Zusammen mit Melanie Aalburg (SVSt), Theresa Münch (SVH), Elke Söndgerath (BYC) und Gabriele Zschech (BYC) haben wir uns zu einem Team mit dem Namen Quadriga Sailing Team Berlin zusammengeschlossen. Mein Boot, die Juno, stand natürlich für uns immer zur Verfügung, dank meiner lieben Miteigner Jost und Thomas.

Unser Ziel für unser erstes Jahr, in die erste Hälfte des Feldes zu segeln, haben wir erreicht. Von 76 Teams sind wir insgesamt auf den 32. Platz gesegelt. Der größte Höhepunkt für uns war, dass wir am 3. Tag zwei erste Plätze ersegeln konnten. Der Jubel am Steg war natürlich riesig.

Naja, nun haben wir uns bereits für den nächsten Helga Cup 2020 gemeldet. Das Training geht somit weiter und damit die Begeisterung für´s J70-Segeln.

Weiter tolle Berichte und vor allen Dingen Fotos über den Helga Cup finden sich auf der Internetseite des NRVs und auf YouTube.

Bettina Dittemer

 

Anmeldung für den Mitgliederbereich des SC Ahoi

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.    Weitere Informationen...